Entschleunigung Hoch3

Start  › Magische Momente › Johanna Frank › Themen-Archiv › Neugier

Neugier

Neugierig lebendig sein oder Neugierde aufs Leben ?

Meine magischen Momente: Neugier - Lebendig bleiben

Zu den zahlreichen magischen Momenten in meinem Alltag gehört auch die Entdeckung inspirierender Texte, die mich zu eigenen Gedanken-Spielen anregen. So ist mir vor einiger Zeit dieser Text von Johann Wolfgang von Goethe „begegnet“:

  • „Die Neugier hält mich lebendig - das Interesse an dem, was die Begrenzung meiner Erfahrungen sprengt.
  • Sie lässt mich wachsen, indem sie mich an meine Grenze bringt und darüber hinaus sehen und gehen lässt.
  • Denken, was undenkbar ist, erfahren, was unfassbar erscheint - bis aus der Fülle der Möglichkeiten sich ein neues Bild der Wirklichkeit ergibt...
  • Was immer du tun und erträumen kannst, du kannst damit beginnen. In der Kühnheit wohnen Schöpferkraft, Stärke und Zauber.“

Magisch inspiriert, haben mich diese Gedanken von Goethe zu folgenden eigenen Überlegungen: „Die Begrenzung seiner Erfahrung sprengen“ meint für mich, dass Entwicklung nur dort stattfindet, wo es mir gelingt, mich über meine Erfahrungen hinaus an etwas „Unerfahrenes“ zu wagen. So führt mich dieses Wagnis an vermeintliche Grenzen und mit einem erneuten Wagnis gelingt es mir vielleicht, diese Grenzen zu überschreiten. Diese Grenzüberschreitung, die das „Undenkbare“ und vermeintlich „Unerfahrbare“ ermöglicht gibt mir ein neues Bild meiner eigenen Realität, meines ganz eigenen Umfeldes. Das macht mich lebendig und neugierig für Wiederholungen.

Und wie recht am Schluss Goethe dann hat: „Was immer du tun und erträumen kannst, DU kannst damit beginnen. In der Kühnheit wohnen Schöpferkraft, Stärke und Zauber“.

Wenn es mir gelingt, diesen „Zauber“ nur ein ganz klein wenig in meinen Alltag zu übertragen aber auch in meinen Beruf, um als Perspektiven-Coach andere Menschen diesen magischen Zauber erspüren zu lassen, dann gelingt es vielleicht magische Momente auch weiter zu verschenken. Eigentlich ein schöner Gedanke. Magische Momente verschenken.  Wem könnte ich denn in der nächsten Zeit welche magischen Momente schenken?

Vielleicht die Anregung zur Wiederbelebung der Neugier? Um lebendig zu bleiben?

Bis zum nächsten Mal herzlichst

Ihre Johanna Frank

© Johanna Frank - Mehr zu anregenden Alltags-Themen bei www.posiTV.de