Entschleunigung Hoch3

Start  › Magische Momente › Glück im Augenblick

Glück im Augenblick

Glück im Blick: glücklicher Augenblick.

Meine magischen Momente: Den Augenblick begreifen

All meinen Leserinnen und Lesern wünsche ich von ganzem Herzen ein beglückendes Jahr 2010 mit zahlreichen kleinen und großen magischen Augenblicken.

Schön, wieder hier sein zu dürfen. Gewünscht wird ja zu jedem Jahresbeginn eine ganze Menge. Der wohl häufigste Wunsch, der mir immer wieder begegnet, ist der Wunsch nach Glück. So liegt es letztendlich auch in meiner Hand in meinem Alltags-leben die zahlreichen Glücksmomente aufzuspüren. Die Momente, die für viele wunderbare magische Momente in ihrem Leben sorgen. Sie will ich nicht nur aufspüren,  sondern auch selbst herbeiführen. Wie das gehen kann? Hier habe ich „zwischen den Jahren“ einen wunderbaren Text bekommen, dessen Quelle ich leider nicht herausgefunden habe. Dennoch möchte ich gerade diesen Text zum Jahresbeginn „verschenken“:

  • Die Kraft der Sekunde???

    Bei der inneren, kostbaren Zeit geht es nie um die messbare Zeit,
    nicht um die Sekunden und Minuten, die uns davonrennen ...??
    Es geht um ihren Inhalt, um ihre Qualität,
    um das Begreifen des Augenblicks, wenn er sich uns schenkt.
    Man kann in einer Minute gut machen, was man jahrelang falsch gemacht hat.?
    Man kann sich in einer bewusst erlebten Sekunde von dem lösen,
    was seit Jahren die persönliche Entwicklung verhindert hat.?
    Man kann sich in einem Augenblick von dem abkehren, was leer geworden ist.??

    Das Neue dann zu leben, wird länger dauern,
    aber der Anfang geschieht in genau diesem Augenblick.??
    Es ist nicht zu spät, weise zu werden.
    Nicht schlauer, nicht vorsichtiger,
    nicht gebildeter, nicht informierter,
    sondern weiser - sich anzuschließen – an die Werte, die zeitlos sind ...

Ist das nicht wirklich so? Wie viele Augenblicke schenken sich uns täglich. Augenblicke, die von der Hektik des Alltags überdeckt werden. Ich möchte zukünftig noch viel besser auf diese Augenblicke achten, denn es sind meine Augenblicke, auf die ich auch positiv Einfluss nehmen kann. Na dann bis nächste Woche.

Herzlichst Ihre Johanna Frank

© Johanna Frank - Mehr zu anregenden Alltags-Themen bei www.posiTV.de