Entschleunigung Hoch3

Start  › Magische Momente › Entkomplizierung

Entkomplizierung

"Wer suchet der findet und das Beste behaltet ..." - Johanna spricht diese Woche über eine entspannende Entkomplizierung der Dinge.

Meine magischen Momente: Suchen oder Finden?

Da bin ich wieder und ich freue mich, mit dem ein oder anderen aus meiner Leserschaft wieder den Gedankenaustausch zu pflegen.

Das eigene Leben entkomplizieren, wie oft denke ich daran, wenn es mal wieder so richtig kompliziert zugeht. Zurück zur Einfachheit, das sind ja nicht nur meine Gedanken und Sehnsüchte, das kann ich immer häufiger hören aber auch lesen. Viele nutzen dann die Gelegenheit, wenigstens in den Zeiten, über die sie frei verfügen können, diese Einfachheit zu leben. Ich bin der festen Überzeugung, dass die Sehnsucht nach Einfachheit, nach Entkomplizierung des Lebens auch im ganz normalen Alltag – beruflich und privat – möglich ist. Und wenn ich dann entdecke, was ich alles in meinem Leben wirklich vereinfachen kann, ohne dass es mir meine Lebensqualität mindert, im Gegenteil, dann habe ich wieder einer meiner magischen Momente aufgedeckt. Ich brauche gar nicht danach zu suchen und ich kann mich einfach auf den Weg machen, um meine Möglichkeiten zu finden. Denn wenn ich suche, suche ich nach etwas Verlorenem, schränke also meinen Blick ein auf etwas ganz Bestimmtes. Will ich aber finden, dann breite ich die Arme aus und bin offen für alles, was sich mir an Möglichkeiten bietet.

Es ist außerordentlich spannend auch in anderen Bereichen vom suchenden zum findenden Menschen zu werden. Ich gebe zu, es bedarf schon einiger Übung, bis mir bewusst ist, was für MICH der Unterschied zwischen „suchen“ und „finden“ ausmacht. Denn auch hier gilt, dass die individuelle Sichtweise, das individuelle Handeln stets Vorrang hat. Ich maße mir nicht an, zu wissen, was für einen anderen richtig oder falsch ist.

„Wer suchet der findet“ ein bekanntes Bibelzitat. Aber, wer findet braucht nicht zu suchen...  Auch eine Vereinfachung, eine Entkomplizierung. Einfach mal ausprobieren.

Herzlichst bis nächste Woche Eure Johanna.

© Johanna Frank - Mehr zu anregenden Alltags-Themen bei www.posiTV.de