Entschleunigung Hoch3

Start  › Magische Momente › Das Leben malen

Das Leben malen

"Du kannst so viele Bäume malen wie Du willst - Es ist Dein Leben!"
Das Leben malen und neue Erkenntnisse gewinnen.

Meine magischen Momente: Was soll ich sagen?

Wieder steht es vor uns. Für viele ein Wochenende so richtig zum Erholen, zum Wohlfühlen, zum Entspannen. Dennoch gibt es auch jene, die am Wochenende arbeiten müssen. Ihnen wünsche ich von ganzem Herzen, dass sie innerhalb der kommenden Woche Zeit für Muse finden, um das Wohlfühl-Gefühl nachzuholen.

Jeder von uns hat so seine eigene Art des Wohlfühlens für sich entdeckt. So gibt es DAS Rezept m.E. auch nicht. Allein diese Seite zeigt, auf welch umfangreiches Angebot jeder von uns zurückgreifen kann. Sich anregen und vielleicht auch einmal etwas Neues versuchen, das macht das Leben so richtig spannend und erst richtig lebendig. Heute möchte ich dem vielfältigen Angebot ein weiteres hinzufügen: Das Leben malen. Ich höre jetzt vielleicht: Wie soll das gehen? Ich kann doch überhaupt nicht malen. Dennoch ist es einen Versuch wert, denn es verschafft wirklich den ein oder anderen magischen Moment, an den man sich sehr gerne erinnert. Wie’s geht?

  • 1. Nimm Dir ca. 2 Stunden Zeit, 1 DIN A 3 Blatt und Stifte (egal was)
  • 2. Nun gehe in Gedanken zurück bis zu Deiner Geburt und versuche ganz aus dem Gefühl heraus für jeden Lebensabschnitt bis heute nur Linien zu malen. Es können gerade Linien, Linien nach recht, nach links, Spiralen etc. sein. Vielleicht gibt es auch ein paar freie Flächen dazwischen. Das was für Dich passt ist richtig. Etwas Falsches gibt es nicht. Male einfach das, was Dein Gefühl „sagt“. Schau ganz besonders auf das, was Dich positiv bewegt hat.
  • 3. Betrachte Deine Lebenslinien und wenn möglich, suche Dir Fotos aus den verschiedenen Lebenszeiten aus und platziere sie an der passenden Stelle.
  • 4. Nun kannst Du das Bild mit Farben, Symbolen, aufgeklebten Blättern u.v.a.m. ergänzen. Gestalte es so, dass es zu den Lebensabschnitten für Dich passend ist.
  • 5. Wenn alles fertig ist, schau Dir das Bild genau an und markiere ganz zuletzt mit Farben, Symbolen etc. all das Positive in Deinen Leben in ganz besonderer Weise.

Das Ergebnis ist eine gute Gelegenheit sich immer wieder daran zu erfreuen und dieses gute Gefühl in all die Situationen des Lebens hereinzuholen, wenn es mal nicht ganz so rosig ist. Es macht wirklich richtig Spaß. Einfach ausprobieren.
Herzlichst bis nächste Woche Eure Johanna.

© Johanna Frank - Mehr zu anregenden Alltags-Themen bei www.posiTV.de